Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Börsenlexikon -> NASDAQ

NASDAQ als Aktienindex für Technologiewerte

Wachstumswerte und HighTech-Unternehmen

Die NASDAQ ist die größte US-Börse und steht für National Association of Securities Dealers for Automated Quotation. Sie wurde im Februar 1971 gegründet und verfolgt das Ziel, überall in den USA alle Aktienkurse anzubieten. Gleichzeitig gibt es auch den NASDAQ als Aktienindex und wichtigen Wirtschaftswert.

Definition NASDAQ

Die NASDAQ steht für Wachstumswerte, weil vor allem junge Unternehmen und solche aus den Bereichen Internet, Computer und Software als erste an dieser Handelsplattform teilgenommen haben. Tatsächlich sind aber über 3.000 Unternehmen in der NASDAQ eingetragen und damit ist sie die größte Börse der Vereinigten Staaten von Amerika, gilt aber weiterhin als Technologiebörse und wird neben dem Dow Jones Index täglich mit den Kursveränderungen genannt.

Es ist daher auch kein Wunder, dass die NASDAQ neben dem Dow Jones Index sowie den Aktienindex von Frankfurt (DAX) und Tokio zu den global am meisten beachteten Aktienindizes zählt. Gehandelt wird über ein Computersystem, wodurch die Vernetzung eine zentrale Rolle der Börse steht. Die Hauptbörse befindet sich natürlich in den USA, aber es gibt Verbindungen nach Europa und Hongkong.

An der NASDAQ werden täglich bis zu zwei Millionen Aktien gehandelt, an Spitzentagen können es auch schon drei Millionen sein. Diese Zahlen alleine schon zeigen die Bedeutung der Börse und auch das Volumen, das an dieser Börse täglich den Besitzer wechselt.

NASDAQ und seine Bedeutung

Mit NASDAQ werden damit zwei verschiedene wirtschaftlich bedeutsame Fakten benannt. Das eine ist die Börsentätigkeit als solche mit den genannten über 3.000 verschiedenen Unternehmen und der internationalen Verbindung zu andere Märkte. Das andere ist der Aktienindex, der als NASDAQ 100 einen wichtigen Wert darstellt, wobei dies als Ergänzung zum Dow Jones Index insofern interessant ist, weil im Dow Jones Index die größten US-Unternehmen gelistet sind, im NASDAQ viele kleinere Werte, aber der Aktienindex lässt einen Schluss auf die Technologiebranche zu.

Beides in Kombination ergibt ein gutes Gesamtbild der Großkonzerne und der Unternehmen mit einer Orientierung zu HighTech und Innovation - beides Fakten, die für eine gesunde Volkswirtschaft wesentlich sind und beides Fakten, die international auch Vorgaben im Trend für andere Börsen und Länder darstellen.

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: