Sie sind hier: Startseite -> Sport -> Wintersport -> Biathlon -> Pokljuka

Pokljuka - Biathlon-Weltcup

Biathlon-Rennen in Pokljuka in Slowenien

Pokljuka befindet sich in den julischen Alpen in Slowenien. Genau genommen ist Pokljuka eine Hochebene, die auf einer Seehöhe von 1.300 Metern zu finden ist und sich im Nordwesten Sloweniens, mitten in einem Nationalpark befindet, der großflächige Tannenwälder aufweist. Diese dichten Tannenwälder sind ein Markenzeichen für Pokljuka, weshalb schon die Hochebene eine Reise wert ist, sowohl im Sommer als auch im Winter.

Für den Biathlonsport ist die slowenische Stadt Pokljuka kein Neuland mehr. Erstmals war man 1992 hier, um Weltcupbewerbe auszutragen und seither ist die slowenische Biathlon-Hochburg ständig Gastgeber des Biathlon-Weltcups, vor allem seit 1999, seitdem jährlich Pokljuka im Weltcup-Kalender der BiathletInnen zu finden ist.

2001 fand in Pokljuka die Biathlon-Weltmeisterschaft statt, die sehr erfolgreich organisiert wurde und ein gelungenes Event war. Die Anlage verfügt über drei verschiedene Schleifen, die je nach Bewerb eingesetzt werden kann und durch die dichten Wälder ist die Windgefahr bei den Bewerben nicht so groß wie bei manch anderer Wettkampfstätte.

 

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: