Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberuf finden -> Lehre und Betrieb

Lehrausbildung im Betrieb für die Praxis

Lehrausbildung im Betrieb

Bei der Lehre spricht man von einem dualen Ausbildungssystem, weil sowohl praktisch im Unternehmen als auch theoretisch in der Berufsschule ausgebildet wird. Der Schwerpunkt liegt dabei aber eindeutig im Betrieb und bei der Ausbildung im Sinne des Berufsbildes.

Das Berufsbild gibt vor, welche Inhalte im Rahmen der Lehre weitergegeben werden. Die Verantwortlich liegt bei den Lehrberechtigten, die dafür Sorge zu tragen haben, dass die Inhalte erlernt werden können und dass auch die Vorschriften eingehalten werden. Der Lehrberuf unterscheidet sich gerade beim praktischen Teil erheblich von der normalen Schulausbildung.

Man arbeitet mit Maschinen, mit verschiedensten Materialien und hat eigene Aufträge durchzuführen, wobei man auf diese Weise als Lehrling erfährt, welche Aufgaben überhaupt in diesem Beruf möglich sein können. Zusammen mit den Lehrberechtigten erarbeitet man Lösungen, um die Aufgaben bewältigen zu können und baut sich somit sein eigenes Wissen auf.

Auf die gesamte Lehrzeit übertragen, sind etwa drei Viertel der Ausbildung im Betrieb zu sehen. Die Berufsschule ist verpflichtend und auch wichtig, sie nimmt aber den deutlich kleineren Teil in Anspruch. Denn nach dem Abschluss der Ausbildung sollte man in der Lage sein, den Beruf auch wirklich ausüben zu können und daher ist die praktische Ausbildung wesentlich, um dieses Ziel erreichen zu können.

Daher erfolgt die Arbeit als Lehrling im Betrieb auf eine Weise, die mit der geregelten Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vergleichbar ist. Das Berufsbild weist aus, wann welche Inhalte geübt und gelehrt werden sollen, wobei die Ausbilder dafür Sorge zu tragen haben, dass diese Vorhaben auch realisiert werden. In kleinen Unternehmen sind die Ausbilder meist auch der Lehrberechtigte, in großen Unternehmen ist der Lehrberechtigte häufig der Chef, der Ausbilder aber eine andere Person, wobei sich dies auch verändern kann, indem verschiedene Personen die Ausbildung übernehmen.

Ebenfalls interessant:

Infos zur Lehre

Die Lehre und die Voraussetzungen sowie die Dauer und die Aufteilung in Praxis und Theorie mit der Berufsschule.

Doppellehre

Fakten zur Doppellehre als Ausbildung in zwei Lehrberufe gleichzeitig und die Voraussetzungen hierfür.

[aktuelle Seite]

Lehre und Betrieb

Die Lehrausbildung im Betrieb als praktischer und wesentlicher Teil der Berufsausbildung.

Lehre und Berufsschule

Die Lehrausbildung in der Berufsschule als theotischer Teil der Ausbildung für einen Lehrberuf.

Lehrstelle suchen

Möglichkeiten, eine Lehrstelle zu suchen - im Internet, über Foren und Jobbörsen und weitere Möglichkeiten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lehrberuf finden

Startseite Bildung