Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Lehrberufe Chemie und Kunststoff

Lehrberufe im Bereich von Chemie und Kunststoff

Überblick über die Lehrberufe dieses Bereiches

Die Fachgruppe "Chemie und Kunststoff" ist vielleicht nicht mit so vielen Lehrberufen bestückt wie andere Gruppen, aber wichtig ist sie allemal und interessant ohnehin. Lehrberufe gibt es dabei von der Entsorgung über die Schädlingsbekämpfung bis zu den Kunststoffformgebungen verschiedener Art.

Welche Lehrberufe gibt es bei Chemie und Kunststoff?

Lehrberufe Chemie und KunststoffDer Kunststoff ist allgegenwärtig, denn es wird immer öfter davon berichtet, wie viel Plastik im Umlauf ist. Dabei ist die Unternehmensentscheidung ein großes Thema, auf welche Verpackungen man setzt und wenn man sich dafür entscheidet, braucht man Fachleute, die diese auch herstellen können. Die Form ist entscheidend, die Haltbarkeit und die Funktion. Kunststoffformgeber und Kunststofftechniker sind etwa zwei Lehrberufe aus dem Bereich von Chemie und Kunststoff, die dann eine tragende Rolle spielen.

Ein weiteres Thema dieser Berufsgruppe ist mit der Entsorgung gegeben, denn man denkt nicht wirklich an die Notwendigkeiten, sie sind aber täglich gegeben. Also braucht man auch Fachleute, die sich um den Restmüll kümmern können und müssen und ein zweites Thema sind die Abwässer. Die Entsorgung würde sofort vermisst werden, wenn sie nicht mehr umgesetzt werden würde.

Und dann gibt es für sich alleinstehende Lehrberufe auch, die in der Gruppe von Chemie und Kunststoff zu finden sind. Der Präparator ist so ein Fall oder auch der Schädlingsbekämpfer, der immer wieder zu Häuser gerufen werden muss, um für klare Verhältnisse sorgen zu können.

Labortechniker sind ebenfalls enthalten und zwar für verschiedene Arten von Labors. Das kann im Bereich der Chemie genauso ein Fall sein wie auch im Bereich eines Physiklabors.

Übersicht der Unterseiten

Chemielabortechniker/in

Als Chemielabortechniker/in werden Untersuchungen an Materialien wie Produkte, Säuren oder andere Rohmaterialien für die Entwicklung durchgeführt.

Chemieverfahrenstechniker/in

Als Chemieverfahrenstechniker/in überprüft man die chemische Produktion in der Industrie, überwacht und steuert diese und entwickelt neue Ideen.

Entsorgungsfachleute Abfall

Entsorgungsfachleute und Recyclingfachleute im Bereich Abfall prüfen die Wiederverwertbarkeit und die richtige Behandlung von Abfallstoffe.

Entsorgungsfachleute Abwasser

Entsorgungsfachleute und Recyclingfachleute im Bereich Abwasser prüfen Abwässer, entscheiden über die Methoden und arbeiten als Klärwärter/in.

Kunststoffformgeber/in

Kunststoffformgeber/in ist ein Lehrberuf und ermöglichst das Produzieren von Kunststoffprodukte aller Art vom Spielzeug bis zu Flugzeugteile.

Kunststofftechniker/in

Kunststofftechniker/in ist ein Lehrberuf und ermöglichst das Produzieren von Kunststoffprodukte und das Optimieren der Fertigungsprozesse.

Pharmatechnolog/in

Pharmatechnologin und Pharmatechnologe ist ein Lehrberuf, in dem pharmazeutische Produkte hergestellt und Anlagen gesteuert werden.

Physiklaborant/in

Physiklaborant/innen arbeiten mit Physikern und Ingenieuren zusammen, um Testreihen durchzuführen und die Ergebnisse zu dokumentieren.

Präparator / Präparatorin

Als Präparatorin oder Präparator arbeitet man mit toten Tieren, um sie zu konservieren, zum Beispiel für Museen und Ausstellungen.

Schädlingsbekämpfer/in

Als Schädlingsbekämpfer/in begutachtet man das befallene Objekt, erkennt die Ursache des Befalls und sorgt für umweltschonende Gegenmaßnahmen.

Vulkanisierer/in

Als Vulkanisierer/in verbindet man Kautschuk mit Schwefel, um zum Beispiel Autoreifen oder andere Gummiprodukte herstellen zu können.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lehrberufe-ABC

Startseite Bildung