Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Banken ABC -> Kreditvergleich

Kreditvergleich zwecks Kostenersparnis

Kreditvergleich: worauf ist zu achten?

Ein Kreditvergleich kann ganz einfach mit einem Ratenkreditrechner vorgenommen werden. Er ermöglicht es innerhalb von nur kurzer Zeit, den Kredit mit den günstigsten Konditionen zu finden. Die Kreditrechner selbst funktionieren alle nach einem ganz ähnlichen Prinzip. Die Nutzer müssen einige Daten in den Rechner eingeben und bekommen daraufhin eine Liste mit, zu den Vorgaben passenden, Kreditangeboten angezeigt. So müssen beispielsweise die Kreditlaufzeit und die Kreditsumme in den Rechner eingegeben werden. Ist dies erst einmal geschehen, so werden die unterschiedlichen Kreditinstitute angezeigt, welche es ermöglichen, dass die gewünschte Summe in diesem Zeitraum abgezahlt ist. Allerdings wird nicht nur angezeigt, welche Kreditinstitute infrage kommen, sondern auch die Höhe der Monatsraten und der effektive Jahreszins sind Informationen, die in der Liste der möglichen Kreditinstitute zu finden sind. Als effektiver Jahreszins wird hierbei der Prozentsatz der kompletten Kreditsumme bezeichnet, welcher die Kosten des Kredites darstellt. Die Monatsrate hingegen ist der Betrag, der monatlich gezahlt werden muss, um den Kredit zu tilgen.

Die Rolle des Kreditrechners beim Kreditvergleich

Der Kreditrechner selbst ist für den Kreditvergleich ein sehr wichtiges Instrument, ohne den ein Kreditvergleich nur sehr schwierig möglich wäre. Allerdings setzt dies voraus, dass der Betreiber eine regelmäßige Aktualisierung vornimmt und so dem Rechner ermöglicht die gegenwärtigen Angebote zu vergleichen. Der Nutzer sollte dennoch sehr genau hinschauen, denn nicht immer gilt der aufgezeigte effektive Zinssatz für jeden. Dies liegt daran, dass sich der Zinssatz häufig nach der Bonität richtet und diese kann von Kunde zu Kunde ganz unterschiedlich sein kann. Die wirklich günstigen Zinsen werden meist nur den Kunden angeboten, die eine hohe Zahlungskraft vorweisen können. Aus diesem Grund ist der Kreditrechner, lediglich als Erste wage Einschätzung zu sehen. Ein weiterer wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass die meisten Kreditrechner auf Arbeitnehmer ausgerichtet sind. Selbstständige und Freiberufler können die Angebote nur selten nutzen. Wenige Rechner ermöglichen es dem Kunden, dass auch diese Information in der Liste der Kreditinstitute sichtbar wird.

Was sollte beim Kreditvergleich beachtet werden?

Die Zahl der unterschiedlichen Kreditformen ist heutzutage sehr hoch. Wobei der Zweck in den meisten Fällen entscheidend ist. So existieren sowohl Immobilienkredite als auch Autokredite. Selbst ein Ökokredit kann bei den Banken aufgenommen werden. Obendrein gibt es Kreditformen, die von Personen mit schlechter Bonität genutzt werden dürfen. Sie nennen sich Kredite ohne Schufa. Fast alle Kredite weisen dabei eine große Gemeinsamkeit auf, sie sind an sich ein Ratenkredit. Dies bedeutet, dass der Kredit in Raten abgezahlt wird. Unterschiedlich sind hingegen die Kreditsumme und die Laufzeit, sowie der Zweck. Somit unterschieden sich die Kredite in sehr vielen Punkten. Dies ist der Grund, der es notwendig macht, dass die verschiedenen Kreditformen untereinander verglichen werden müssen. Der bereits schon erwähnte Kreditrechner ist in diesem Fall eine gute Variante. Wer jedoch lieber direkt zu einer Bank geht, der sollte wissen, dass fast jede Anfrage nach einem Kredit bei der Schufa vermerkt wird und sich dies durchaus negativ auf die Bonität auswirken kann. Obendrein kann eine Bank natürlich nur die eigenen Produkte anbieten, so das kein guter Kreditvergleich zu Stande kommt. Im Internet kann ein solcher Kreditvergleich eindeutig schneller und unkomplizierter vorgenommen werden. Sicher als Nutzer sollte darauf geachtet werden, dass es sich um einen guten Vergleichsrechner handelt. Allerdings ist die Auswahl in dieser Hinsicht groß und so sollte es nicht schwerfallen, den passenden zu finden.

Abschließen des Kredits

Ist erst einmal der passende Kredit gefunden, so kann dieser ganz einfach online beantragt werden. Die meisten Vergleichsrechner bieten hierfür einen direkten Link. Dieser leitet den Nutzer auf die entsprechende Website weiter und so muss der Antrag nun nur noch ausgefüllt werden. Sicher es müssen auch hier Einkommensnachweise eingereicht werden, allerdings ist meist bereits zuvor eine unverbindliche Zu- oder Absage möglich. Insgesamt ist es online somit bedeutend schneller und leichter möglich, den Kredit zu beantragen. Zudem werden Bearbeitungskosten gespart und die Kreditsumme wird fast immer bedeutend schneller ausgezahlt.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: