Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Arbeitsmarkt -> Arbeitslose 2018

Arbeitslosigkeit in Österreich im Jahr 2018

Entwicklung am Arbeitsmarkt

Für das Jahr 2017 war ein weiterer Anstieg der Arbeitslosenzahlen in Österreich angekündigt worden, erst 2018 sollten die Zahlen zurückgehen. Aber es kam ganz anders, denn schon in den ersten Monaten zeigte sich, dass es einen positiven Trend gab und der blieb bis zum Jahresende erhalten. Zwar waren noch immer über 400.000 Menschen ohne neuer Arbeitsstelle, doch die Prognose sah viel übler aus als das Jahr 2017 dann letztlich war.

Mit diesen Vorgaben begann das Jahr 2018, bei dem es die Aufgabe war, weiter die Arbeitslosigkeit zu senken. Ein sehr starkes Wirtschaftsjahr, das nahe der 3,0 % Wirtschaftsentwicklung stand, war natürlich hilfreich und so ist das Ziel für das gesamte Jahr 2018, die Zahl der arbeitslosen Menschen weiter zu drücken. Dabei gibt es unterschiedliche Entwicklungen, denn bei den jungen Menschen ging die Zahl der Jobsuchenden deutlich nach unten, bei den Menschen ab dem 50. Lebensjahr hingegen nach oben.

Arbeitslosenzahlen in Österreich im Jahr 2018

Nachstehend finden Sie die Berichte über die Monatsstatistiken in Österreich, die auf die Gesamtzahlen, auf den europäischen Vergleich mittels EUROSTAT-Statistik und auf die einzelnen Personengruppen eingehen. Auch die Entwicklung in den österreichischen Bundesländern werden berücksichtigt.

Jän 18: 9,5 %
Die Arbeitslosenzahlen in Österreich sind im Jänner 2018 weiter zurückgegangen und setzen die erfreuliche Entwicklung am Arbeitsmarkt aus dem Jahr 2017 fort.

Feb 18: 9,0 %
Die Arbeitslosigkeit geht in Österreich weiter zurück - auch im Februar 2018 sind die Zahlen der arbeitslosen Menschen deutlich rückläufig - ein Minus von 9,0 % wurde erzielt.

März 18: 8,0 %
Die Arbeitslosigkeit ist laut den Zahlen des AMS im März 2018 um fast ein Prozent gegenüber dem März 2017 zurückgegangen - weitere Entspannung am Arbeitsmarkt.

Apr 18: 7,7 %
Die Arbeitslosenzahlen sind auch im April 2018 in Österreich zurückgegangen - die nationale Arbeitslosenquote sank um 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Mai 18: 7,1 %
Die Arbeitslosenquote sank auch im Mai 2018 in Österreich um ein knappes Prozent, dennoch finden 360.000 Leute keinen neuen Arbeitsplatz.

Jun 18: 6,8 %
Die Arbeitslosenrate in Österreich ist im Juni 2018 um 0,8 % gegenüber dem Juni 2017 zurückgegangen und somit setzte sich der positive Trend am Arbeitsmarkt fort.

Jul 18: 6,9 %
Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist im Juli 2018 weiter gesunken und die Arbeitslosenquote beträgt laut nationaler Berechnung des AMS 6,9 %.

Aug 18: 7,0 %
Die Arbeitslosenquote in Österreich betrug im August 2018 7,0 % und war damit erneut deutlich gesunken, während die Beschäftigtenzahlen deutlich stiegen.

Sep 18: 6,9 %
Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich auch im September 2018 zurückgegangen und die Arbeitslosenrate konnte auf 6,9 % reduziert werden, eine Folge der guten Wirtschaftslage.

Okt 18: 7,3 %
Die Arbeitslosenrate in Österreich sank im Oktober 2018 auf 7,3 %, in Summe waren um knapp 30.000 Menschen weniger Arbeitslos als vor einem Jahr.

Nov 18: 7,6 %
Die Arbeitslosenrate betrug im November 2018 in Österreich 7,6 % und sank damit weiter, generell bleibt der Arbeitsmarkt auf der freundlichen Seite.

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: