Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Adventmarkt -> Advent-ABC -> Kinderbackstube

Advent-ABC: Kinderbackstube

Kinderbackstube: Unterhaltung für die Kleinen

Das Backen und die Adventzeit - das sind zwei Faktoren, die sehr gut zusammenpassen. Schon aus traditionellen Gründen werden gerne zu Hause feine Köstlichkeiten zur Weihnachtszeit gebacken, ob nun die klassischen Vanillekipferl oder andere Naschereien aus Lebkuchen oder auch die Schokoladekugeln.

Dabei gibt es den großen Vorteil, dass sich die Kinder auch gerne daran beteiligen und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest gesteigert wird. Gut, manchmal ist die Vorfreude auf die Naschereien noch größer, aber das ist nur vorübergehend so und mithelfen zu dürfen, um die Köstlichkeiten herstellen zu können, ist eine wunderbare Aktion für Eltern und Kinder.

Adventmarkt und Kinderbackstube
Diese Überlegung hat man bei einigen Adventmärkten übernommen, indem es Kinderbackstuben im Angebot gibt. Das bedeutet, dass man dem Christkind beim Backen helfen kann und ist mit anderen Kindern zusammen, um Produkte herzustellen. Es gibt eine Betreuung durch Erwachsene, die von den Veranstaltern der Märkte organisiert werden und damit haben die Eltern auch die Möglichkeit, sich in Ruhe auf dem Adventmarkt umzuschauen, ob es das eine oder andere Geschenk gibt, während die Kinder bestens unterhalten werden.

Die Kinderbackstube gibt es nicht auf jedem Adventmarkt, hat sich aber als Teil des Kinderprogramms durchgesetzt und ist sehr beliebt. Die Alternative ist die Bastelstube, bei der die Kinder auch dem Christkind helfen können. Vor allem größere Adventmärkte bemühen sich um solche Möglichkeiten, aber nicht immer stehen die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Ebenfalls interessant:

Weihnachtslieder

Überblick über die klassischen Weihnachtslieder und die Liedertexte sowie die Unterscheidung zu den Weihnachtsliedern der Popgrößen.

Lebkuchen

Köstlichkeiten zu Weihnachten: der Lebkuchen als beliebtes süßes Gebäck in der Adventzeit, das es im Supermarkt und beim Adventmarkt gibt.

Krampuslauf

Brauchtum im Advent: der Krampuslauf und die Unterscheidung zum Perchtenlauf sowie die Tradition von Krampusse, die den Heiligen Nikolaus begleiten.

Alle Jahre wieder

Das bekannte Weihnachtslied "Alle Jahre wieder" ist eines der beliebtesten Lieder in der Adventzeit und wird auf Adventmärkten ebenso wie in der Familie gesungen.

Weihnachtsgeschenk

Weihnachtsbräuche: das Weihnachtsgeschenk für Familie und Freunde und die Kommerzialisierung des Schenkens in der Gegenwart.

Ponyreiten

Kinderprogramme und das Ponyreiten, das auf Adventmärkten manchmal angeboten wird und wodurch die Kinder ein besonderes Erlebnis haben.

Es ist ein Ros entsprungen

"Es ist ein Ros entsprungen" ist ein sehr feierliches und kirchliches Weihnachtslied, das man bereits seit dem 16. Jahrhundert kennt und oft gesungen wird.

Fensterdekoration

Ideen für die Adventzeit: die Fensterdekoration in der Adventzeit mit Lichterschlangen, Sterne, Engel und anderen Symbolen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Advent-ABC

Startseite Freizeit