Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading
Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Herz

Zitate und Sprüche über das Herz und das Leid in der Liebe

Zitate 0-9A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Herz und Schmerz in Form von Aussagen und Zitate

Die Liebe ist stets ein ständiger Begleiter der Literatur. In Gedichten, in Theaterstücken, in Aussprüchen und Lebensweisheiten finden sich Aussagen zu Herz-Schmerz, Liebeskummer und große Freude. Nachstehend Beispiele von Zitate und Lebensweisheiten zum Thema Herz und Herz-Schmerz.

Gefundene Zitate: 94

Dem armen Herzen bringt das kleinste Glück Beklemmung, Wie dem Ameisenhaus ein Tautropf Überschwemmung.
Friedrich Rückert aus: Weisheit des Brahmanen

Arm am Beutel, krank am Herzen.
Wolfgang von Goethe aus: Der Schatzgräber

Hoch ist der Doppelgewinn zu schätzen, barmherzig sein und sich zugleich ergetzen.
Wolfgang von Goethe aus: Faust

Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Ob sich das Herz zum Herzen findet!
Friedrich Schiller aus: Das Lied der Glocke

Der Charakter eines Menschen lässt sich aus nichts so sicher erkennen, als aus einem Scherz, den er übelnimmt.
Georg Christoph Lichtenberg

Der Dank ist für kleine Seelen eine drückende Last, für edle Herzen ein Bedürfnis.
Georg Christoph Lichtenberg

In einer guten Ehe ist wohl das Haupt der Mann, jedoch das Herz das Weib, das er nicht missen kann.
Friedrich Rückert

Sehn wir den Größeren tragen unseren Schmerz. Kaum rührt das eigne Leid noch unser Herz.
William Shakespeare aus: König Lear

Die Einfachheit des Geistes ist Dummheit, die des Herzens Unschuld.
Casanova aus: Memoiren

Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst.
Christian Morgenstern

Willst du dich selber erkennen, so sieh, wie die andern es treiben. Wilst du die andern verstehn, blick in dein eigenes Herz.
Friedrich Schiller aus: Votivtafeln

Es heißt nicht sterben, lebt man in den Herzen der Menschen fort, die man verlassen muss.
Samuel Smiles

Die Leuchte des Geistes ohne Wärme des Herzens wird oft zum Irrlicht.
Peter Sirius

Je verbreiteter die Gesellschaft, desto frostiger die Herzen.
Karl Julius Weber

Das Herz verlangt vom Verstand, der Verstand vom Herzen Glauben, und doch glabuen beide nur - an sich.
Georg Christoph Lichtenberg

Der Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens.
Ludwig Börne

Leid frisst das Herz und auch den Mut.
Ernst Moritz Arndt

Liebe, die von Herzen liebt, ist am reichsten, wenn sie gibt. Liebe, die von Opfern spricht, ist schon rechte Liebe nicht.
Emanuel Geibel

Liebende schließen beim Küssen die Augen, weil sie mit dem Herzen sehen möchten.
Daphne du Maurier

Die schlimmste aller Mesailliancen ist die der Herzen
Chamfort

Musik ist der Schlüssel vom weiblichen Herzen.
Johann Gottfried Seume

Ein offenes Herz zeigt eine offene Stirn.
Friedrich Schiller aus: Die Verschwörung des Fiesco zu Genua

Das Paradies der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde, in der Gesundheit des Leibes und am Herzen des Weibes.
Friedrich von Bodenstedt

Ich fürchte nicht die Schrecken der Natur, wenn ich des Herzens wilde Qualen zähme.
Friedrich Schiller aus: Wilhelm Tell

Wie die süßeste Frucht zuweilen eine rauhe Schale hat, so verbirgt sich oft eine freundliche und herzliche Natur unter einem rauhen Äußeren.
Samuel Smiles

12 3 4




Zitate 0-9A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading
Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (1)

Karl schrieb am 18. 01. 2010 um 17:53

ich glaub, dass es im Zitat von Christian Morgenstern heissen muss: wenn du *mit* einer recht großen Freude...
Ansonsten ist auch diese Seite recht lesenswert:
www.elbsenf.de/liebe/hilfe-gegen-liebeskummer.htm

Seiten: 1