Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Sport -> Schwimmsport -> Schwimm-WM -> Frauen -> Freistil 800 m

Schwimm-WM: Weltmeisterinnen 800 m Freistil

Schwimm-Weltmeisterin 800 m Freistil

Die Männer haben bei den Schwimm-Weltmeisterschaften von der ersten Veranstaltung an 1.500 Meter zurückgelegt und die 800 Meter Freistil später hinzugefügt, bei den Frauen war es umgekehrt und die 800 Meter waren schon seit 1973 im Programm, später folgte die Distanz im Freistil über 1.500 Meter.

Ergebnis Schwimm-WM 2013 in Barcelona

Gold Katie Ledecky (USA)
8:13,86
Silber Lotte Friis (Dänemark)
8:16,32
Bronze Lauren Boyle (Neuseeland)
8:18,58

 

Weltmeisterinnen und Medaillengewinnerinnen 800 Meter Freistil (Kraul)

Jahr Zeit Gold Silber Bronze
2013 8:13,86 Katie Ledecky (USA) Lotte Friis (DEN) Lauren Boyle (NZL)
2011 8:17,51 Rebecca Adlington (GBR) Lotte Friis (DEN) Kate Ziegler (USA)
2009 8:15,92 Lotte Friis (DEN) Joanne Jackson (GBR) Alessia Filippi (ITA)
2007 8:18,52 Kate Ziegler (USA) Laure Manaudou (FRA) Hayley Peirsol (USA)
2005 8:25,31 Kate Ziegler (USA) Brittany Reimer (CAN) Ai Shibata (JPN)
2003 8:23,66 Hannah Stockbauer (GER) Diana Munz (USA) Rebecca Cooke (GBR)
2001 8:24,66 Hannah Stockbauer (GER) Diana Munz (USA) Kaitlin Sandeno (USA)
1998 8:28,71 Brooke Bennett (USA) Diana Munz (USA) Kirsten Vlieghuis (NED)
1994 8:29,85 Janet Evans (USA) Hayley Lewis (AUS) Brooke Bennett (USA)
1991 8:24,05 Janet Evans (USA) Grit Müller (GER) Jana Henke (GER)
1986 8:28,24 Astrid Strauss (DDR) Katja Hartmann (DDR) Debbie Babashoff (USA)
1982 8:27,48 Kim Linehan (USA) Jackie Willmott (GBR) Carmela Schmidt (DDR)
1978 8:24,94 Tracey Wickham (AUS) Cynthia Woodhead (USA) Kim Lineham (USA)
1975 8:44,75 Jenny Turrall (AUS) Heather Greenwood (USA) Shirley Babashoff (USA)
1973 8:52,97 Novella Calligaris (ITA) Jo Harshbarger (USA) Gudrun Wegner (DDR)





Suchmaschine

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten: