Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Sport -> Olympische Spiele -> Winterspiele -> Austragungsorte

Austragungsorte der Olympischen Winterspiele

Erste offiziellen Olympischen Winterspiele 1924

Zwar gab es schon 1908 und 1920 Winterbewerbe als Beiwerk zu den Olympischen Sommerspielen, aber die I. offiziellen Olympischen Winterspiele fanden 1924 im französischen Chamonix statt. Seither werden sie alle vier Jahre ausgetragen. Ausnahme war die Zeit des Zweiten Weltkrieges und das Jahr 1994.

Um die Sommerspiele von den Winterspielen zu trennen, gab es 1994 nur zwei Jahre nach den letzten Spielen wieder Olympische Winterspiele und seither ist wieder der Rythmus von vier Jahren gegeben.

Austragungsorte der Olympischen Winterspiele

2018 Pyeongchang (Südkorea)
2014 Sochi (Russland)
2010 Vancouver (Kanada)
2006 Turin (Italien)
2002 Salt Lake City (USA)
1998 Nagano (Japan)
1994 Lillehammer (Norwegen)
1992 Albertville (Frankreich)
1988 Calgary (Kanada)
1984 Sarajevo (Jugoslawien)
1980 Lake Placid (USA)
1976 Innsbruck (Österreich)
1972 Sapporo (Japan)
1968 Grenoble (Frankreich)
1964 Innsbruck (Österreich)
1960 Squaw Valley (USA)
1956 Cortina d´Ampezzo (Italien)
1952 Oslo (Norwegen)
1948 St. Moritz (Schweiz)
1936 Garmisch-Partenkirchen (Deutschland)
1932 Lake Placid (USA)
1928 St. Moritz (Schweiz)
1924 Chamonix (Frankreich)

Suchmaschine



Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (2)

die Redaktion schrieb am 08. 02. 2014 um 09:32

Hallo Bärbel, vielen herzlichen Dank für den Hinweis - Tippfehler ist korrigiert :-)

Bärbel A. Rautenberg schrieb am 08. 02. 2014 um 08:57

Tippfehler: Die Olympische Winterspiele 1988 fanden in Calgary statt, nicht in Calcary. Bitte korrigieren!

Seiten: 1