Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Film & TV -> Dokumentation -> Kapitalismus

Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte

Film-Dokumentationen A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ

Kapitalismus verbrennt Arbeitsplätze

Mit der Bekanntgabe des Titels seines neuen Films offenbart Michael Moore, dass es für ihn Zeit war,
eine "Liebesgeschichte" zu drehen: "Es ist ein ausgezeichnetes Date-Movie. Es beinhaltet alles, was
dazu gehört – Begierde, Leidenschaft, Romantik und 14.000 Arbeitsplätze, die jeden Tag gestrichen
werden. Es ist eine verbotene Liebe, eine Liebe, deren Namen man nicht auszusprechen wagt. Zum
Teufel, raus damit: Kapitalismus."

Michael Moore kehrt mit "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte" zurück zu der Frage, die vor 20
Jahren bereits seine Karriere eingeleitet hat: Welche Auswirkungen hat das desaströse Verhalten von
Großunternehmen und ihr ungebändigtes Profitstreben auf das Leben der Menschen? Nach "Roger &
Me", "Bowling for Columbine", "Fahrenheit 9/11" und "Sicko" untersucht er nun gewohnt kritisch und mit
bissigem Humor die Ursachen und Auswirkungen der globalen Finanzkrise.

Filmdaten
Titel: Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte
Originaltitel: Capitalism: A Love Story
Land: USA 2009, 120 Min.
Regie: Michael Moore
Kinostart: 13. November 2009

 

Quelle: Pro4 Media Online





Film-Dokumentationen A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ

Suchmaschine

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten: