Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading
Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Berufe-ABC -> Webmaster

Webmaster oder technisch Verantwortlicher

Berufslexikon 0-9 A B C D E F G H I JK L M N O P QR S T UV W XYZ

Webmaster: Betreuung der Webseite

Neben vielen klar definierten Berufen, die im vierstelligen Bereich angeboten werden und ausgeübt werden können, gibt es auch Berufe, die aus einer Funktion heraus entstanden sind. Viele Beispiele hängen eng mit der Entwicklung von Computer und Internet zusammen und ein Beispiel hierfür ist der Webmaster.

Der Webmaster war ursprünglich jene Person, die die Hauptverantwortung für eine Webseite innehatte. Das ist zum Teil auch heute noch so, aber manchmal gibt es auch Webmaster, die für einen Server oder für ein bestimmtes Anwendungsprojekt im Internet die Verwaltung übernommen hat. Aus der Entwicklung heraus werden bei Werbeanfragen oft nicht die Namen aus dem Impressum einer Webseite herausgesucht, sondern die offizielle E-Mail-Adresse mit der Anrede "Sehr geehrter Webmaster" genutzt.

Wer also eine Webseite besitzt, ist auch ein Webmaster, wobei der Begriff nicht ausschließt, dass es sich um eine Frau oder um einen Mann handelt, eine weibliche Bezeichnung gibt es zwar vereinzelt, hat sich aber nicht durchgesetzt und daher gilt Webmaster allgemein. Die Aufgabenstellung des Webmasters besteht darin, den Betrieb der Webseite sicherzustellen und eventuell auch die Wartung zu übernehmen. Das können neue Grafiken, neues Webdesign, aber auch redaktionelle Beiträge sein. Bei privaten Seiten findet man diese Vermischung oft.

Bei kommerziellen Seiten ist der Webmaster oft jene Person, die dafür Sorge trägt, dass technisch alles läuft, aber mit dem Inhalt hat diese Person nichts zu tun. Technische Lösungen wie Datenbanken werden manchmal auch betreut, aber das ist Vereinbarungssache.

Interessant ist, dass der Webmaster mittlerweile bereits inseriert wird und damit wie ein fix definierter Beruf gehandelt wird. Es werden technisch versierte Leute gesucht, die mit Server umgehen können und die Betreuung einer Webseite oder eines großen Portals übernehmen können. Was die Ausbildung betrifft, gibt es Kurse und Einheiten auf Fachhochschulen und anderen Anbietern, aber viele, die heute als Webmaster tätig sind, haben aus ihrem Interesse für Computer und Programmieren einen Beruf gemacht und sind in die Aufgabe hineingewachsen - ohne Kurse, nur mit "learning by doing" - lernen durch eigene Erfahrung.





Berufslexikon 0-9 A B C D E F G H I JK L M N O P QR S T UV W XYZ

Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Loading
Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten: