Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Berufe-ABC -> Datenbank-Administrator/in

Berufe-ABC: Datenbank-Administrator/in

Berufe Abc: A B C D E F G H I JK L M N O P QR S T UV W XYZ

Datenbank-Administration: Verwaltung des Systems

Die Datenbank ist bei nahezu jeder größeren Webseite bereits im Einsatz, um mittels Content Management System (CMS) oder ähnlicher Lösungen Daten bereitzustellen und damit die Verwaltung zu vereinfachen. Daher muss die Datenbank auch immer funktionieren, weil sonst die Seite nicht angezeigt werden kann. Diese Aufgabe ist ein Beispiel für die Datenbank-Administratorin oder den Datenbank-Administator.

Im angesprochenen Fall wird die Datenbank betreut, wobei dies nicht nur eine sein muss. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter eines IT-Unternehmens werden die Datenbanken eines Kunden oder der kundeneigene Server mit den darauf enthaltenen Informationen der Kunden betreut und die Zuverlässigkeit der Technik sichergestellt. Dabei sind zwei verschiedene Ebenen zu beachten, denn einerseits gibt es den Server als Computer, der defekt werden kann und andererseits gibt es die Datenbanken und ihre enthaltenen Datentabellen, die zu ausgelastet sein können oder wo Datenfehler den Betrieb gefährden.

Neben den klassischen Web-Anwendungen braucht man Datenbank-Administratorinnen bzw. Datenbank-Administratoren auch bei großen Datenbankservern, auf denen Millionen oder Millarden Datensätze gespeichert sind. Bei so großen Vernetzungen von Informationen arbeiten oft ganze Teams zusammen, um den Betrieb sicherzustellen.

Der Schutz der Daten und die Garantie, dass alles funktioniert, ist eine Hauptaufgabe. Eine zweite besteht darin, Strukturen anzubieten, um neue Aufgaben zu ermöglichen. Daher braucht es viel Wissen in Datenbankstrukturen und die technischen Anknüpfungsmöglichkeiten je nach verwendeter Umgebung und Programmiersprache.

Daher ist dieser Beruf sehr vielschichtig und mancherorts hat sich jemand mit seinem Computerinteresse eingearbeitet und kann als Freiberufler die Datenbanken von Kunden verwalten, andernorts wird eine Informatikstudium vorausgesetzt, um die Aufgaben bewältigen zu können.

Suchmaschine



Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (1)

Markus aus Wien schrieb am 26. 11. 2012 um 22:40

Hallo,

ich kann nur dazu sagen, dass heuzutage jeder Job genau beschrieben ist und auch Systemadministrator heuzutage ein sehr genaues Aufgabengebiet hat: Wie der Name schon sagt: Betreuung der IT Systeme in einem Unternehmen.

Es gibt aber auch eine Vielzahl anderer Jobs im IT Umfeld. Ich habe meinen Job durch Baldauf Personalberatung in Wien gefunden und bin sehr zufrieden damit: www.mbmc.at

Seiten: 1