Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Auto & Verkehr -> Benzinpreis -> Österreich

Benzinpreis in Österreich

Aktueller Benzinpreis in Österreich

Für die nächste Tankladung ist es nicht unerheblich, den aktuellen Benzinpreis zu kennen. Vor allem, wenn man eine lange Reise plant, ist es gut zu wissen, ob man in Österreich billig tanken kann oder ob das Tanken im nahen Ausland billiger ist.

Das Problem des Benzinpreises besteht darin, dass man keine generelle Aussage über den aktuellen Preis treffen kann, weil sich regional die Preise unterschiedlich gestalten können. Ein guter Tipp ist daher die Überprüfung des Benzinpreises in verschiedenen Bundesländern, beispielsweise auf den Webseiten der Autofahrerclubs wie ARBÖ oder ÖAMTC.

Nachstehend finden Sie regelmäßig erhobene Durchschnittspreise für Österreich, an denen man sich orientieren kann. Zu berücksichtigen ist, dass diese Preise als Basis anzusehen sind, um sie international vergleichen zu können. Da sich die Preise täglich ändern können, kann es auch zu leichten Abweichungen kommen. So kann der Benzinpreis in Innsbruck ein ganz anderes Niveau aufweisen als in Wien.

Benzinpreise in Österreich (Richtpreise)

Super 95: EUR 1.24
SuperPlus 98: EUR 1.45

zuletzt erhoben: 23. Oktober 2014

Natürlich muss man bei dieser Preisangabe berücksichtigen, dass es sich um Durchschnittspreise handelt. Die Differenz zu bestimmten Tankstellen in bestimmten Regionen ist daher zum Teil erheblich. Die Preisangabe ist für eine internationale Reise oder einfach für das Überprüfen des allgemeinen Preisniveaus gedacht und keine Angabe für den Benzinpreis um die Ecke. Es macht einen großen Unterschied, ob man in Innsbruck oder Wien tankt. Die Preisunterschiede pro Regionen können, berücksichtigt auf eine ganze Tankladung erheblich sein.

Benzinpreis vergleichen mit E-Control
Eine weitere Möglichkeit, den Benzinpreis zu überprüfen, ist der Spritpreisrechner der E-Control, bei dem die Tankstellen die Preisangaben melden und daraus eine Abfrage möglich wird. Die Abfrage kann sowohl nach Bundesland als auch nach einer bestimmten Adresse erfolgen. Interessant ist die Abfrage nach Bundesland und der Vergleich mit anderen Bundesländern, wobei die Preisangaben nach Preis in aufsteigender Reihenfolge gelistet werden.

Der Sprintpreisrechner zeigt sowohl die Preise für Super 95 als auch für Diesel an. SuperPlus ist vorerst nicht enthalten, weil gesetzlich nicht vorgeschrieben.

http://www.spritpreisrechner.at/





Suchmaschine

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (14)

Fred schrieb am 24. 10. 2013 um 22:14

Heute in Niederösterreich (Tulln) Super um € 1,33 getankt.

Catlady schrieb am 22. 08. 2012 um 15:30

Habe heute am 22.8.12 in Schärding getankt.
Bei der Hofer-Tankstelle kostete es 1,504, um
8 Cent teurer als am 1. 8. 12.
Bei Bft die Teuerste in Schärding 1,524.
Ich finde, das ist eine reine Abzocke, ist ja Ferienzeit!!

gerald schrieb am 10. 08. 2012 um 23:42

Konsequent Preise vergleichen, beim Teuren und am Weekend nur ein paar LIter, aufgefüllt nach Preisliste unter der Woche-meide Tankstellenshops wie der Teufel das Weihwasser.
Noch was: unbedingt bei Fernreisen -zumindest in Ö -zum Tanken runter von der Autobahn kann mehr als 20 C/Liter sparen.

gerald schrieb am 10. 08. 2012 um 23:40

Konsequent Preise vergleichen, beim Teuren und am Weekend nur ein paar LIter, aufgefüllt nach Preisliste unter der Woche-meide Tankstellenshops wie der Teufel das Weihwasser

Robin Hood schrieb am 16. 04. 2012 um 12:51

Der Benzinhunger der USA(billigste Spritpreise),Chinas und Indiens treiben die Preise auf Level 1,die Geldgier der Spekulanten und Mineralölkonzerne auf Level 2 ,der Staat schlägt mit Energie-und Mehrwertsteuer ungeheuer zu,sodaß LEVEL 3 erreicht wird und wir Autofahrer zahlen zähneknirschend,aber wir zahlenund sorgen für Level 4...
Zwar hoffen und loben alle noch die alternativen Fahrzeuge,aber 1. sind die noch nicht ausgereift,kosten 2. einen Haufen Kohle und 3.gibt es kein ausgebautes Versorgungsnetz
4.zieht "man" dort irgendwie anders das liebe Geld aus der Tasche..Wollen wir wetten ?
Bus, Bahn &Co sind auch keine wirkliche Alternative.!!!

Adolf schrieb am 28. 02. 2012 um 19:26

Da kann man nichts machen , ausser eine Bombe ins Parlament schiessen.

forster ludwig schrieb am 23. 08. 2011 um 14:30

wozu die Aufregung mit dem benzinpreisrechnerblau! Im Teletzext Seite 435 gibt es die Kraftstoffpreise schon ewig ! Seite 435 für Wien !

Sebastian schrieb am 09. 01. 2011 um 17:03

Ja wahnsinn, ich war tanken in Wörgl mit einem Diesel, da hätte ich auch ( D ) tanken können. Der Diesel in Österreich ist teurer als in Deutschland. Benzin ist ok, nur hilft es mir nicht. Gruss

Schneiderlein schrieb am 06. 04. 2010 um 06:39

ich liebe österreich!
von Ost nach West Benzin Preise zum Wahnsinn in Deutschland.Ich werde meinen Mietwagen in Österreich auf tanken.

hehe schrieb am 01. 01. 2010 um 23:52

derzeit ist österreich für dieseltanker relativ billig. habe heute in marchtrenk um 0,989 getankt (diesel)

flo schrieb am 29. 11. 2009 um 11:35

hey weis jemand wie hoch der spreitpreis bei den tankstellen in reutte ist

Dirk schrieb am 05. 07. 2009 um 17:25

Habe gerade in Salzburg Super für 90.9 cent getankt. An allen namhaften Tankstellen dort ( ESSO, JET, ÖMV) Wahnsinn. Wenige Meter weiter ist es schon wieder bei rund 1.10 EUR.

Hotte schrieb am 05. 07. 2009 um 16:12

Das Super Benzien kostet in Amseten 1,09 centund in Scnelldorf-suben 1,088 04.07.09

maus schrieb am 06. 04. 2009 um 12:09

Hallo superinformative Seite weiter so!
LG

Seiten: 1