Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Auto & Verkehr -> Benzinpreis -> Italien

Benzinpreis in Italien

Benzintarife beim südlichen Nachbarn

Wer eine Reise nach Italien plant und nicht unbedingt in Italien tanken muss, hat die Möglichkeit, vorher den Preis mit dem österreichischen Benzinpreis zu vergleichen, um wirtschaftlicher auszusteigen. Das gilt natürlich vor allem auch für kurze Geschäftsreisen von oder nach Italien.

Der Preisvergleich kann durchaus eine nachhaltige Ersparnis beim Tanken bringen, denn die Benzinpreise variieren zum Teil enorm und gegen billiges tanken spricht absolut nichts. Gerade der Preisunterschied von Italien zu anderen Ländern ist groß und bei einer langen Reise ist daher der Preisvergleich mehr als gerechtfertigt.

Nachstehend finden Sie regelmäßig erhobene Durchschnittspreise für Italien, an denen man sich orientieren kann. Zu berücksichtigen ist, dass diese Preise als Basis anzusehen sind, um sie international vergleichen zu können. Die Preise werden etwa alle zwei bis vier Wochen aktualisiert.

Benzinpreise in Italien (Richtpreise)

Super 95: EUR 1.73
SuperPlus 98: EUR 1.82

zuletzt erhoben: 17. April 2014

Suchmaschine



Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (10)

Toni schrieb am 17. 11. 2012 um 07:06

Bla,bla, bla und nochmal bla. Für ne Schachtel Qualm blättert man auch sooooviel Geld hin (obwohl der Tabakanbauer der vom Staat kontrolliert wird, nur die Brösel bekommt). Im jedem Land wird der Touri ausgenommen, der Italiener muss den Benzinpreis auch bezahlen um zur Arbeit zu fahren und bekommt deswegen auch nicht mehr auf sein Lohnzettel. Nicht nach Italien zu fahren wegem zu hohen Benzinpreis, ist genauso schwachsinnig wie nicht zum Oktoberfest zu gehen, weil das Bier zu teuer ist.

Klaus schrieb am 02. 10. 2012 um 01:29

In der Toskana ist der Spritpreis nun seit heute wieder 5 Cent gefallen und ist nun wieder auf italienweiten Niveau - Infos dazu auch unter http://www.toskana-magazin.de/2012/10/01/treibstoff-in-der-toskana-wird-wieder-billiger-zusatzsteuer-wird-zurueckgenommen/

Bigfoot schrieb am 19. 08. 2012 um 12:32

Wir fahren schon immer nach Italien und da kommt es auf den Benzinpreis nicht an,man gibt ja auch für andere Sachen Geld aus. Eine Flasche Grappa und einige Flaschen Wein weniger und der Spritpreis kann mich mal. ;-))

Matt03 schrieb am 17. 07. 2012 um 13:11

Auf den einen vollen Tank der mir in Italien 20€ mehr kosten wird,soll es im Urlaub nicht ankommen.

herbert k schrieb am 28. 06. 2012 um 17:55

Wir fahren auch schon das 2te Jahr nicht mehr nach Italien knappe 1,80 der Liter die Spinnen ja ....

Wolfgang schrieb am 04. 05. 2012 um 14:37

Wer jetzt noch nach Italien fährt ist selber schuld!
Österreich ist so schön!

Guenther Moellenbruck schrieb am 19. 03. 2012 um 11:28

das in Italien kein voller Reservekanister mitgenommen werden darf, ist nicht richtig! Es duerfen max. 10 Liter mitgenommen werden!Bin selber carabinieri!

christian waschgler schrieb am 28. 02. 2012 um 11:08

Bei den Benzinpreisen in Italien ist es nur legitim nach Österreich zu fahren um zu tanken. Das ist pure Notwehr gegen staatlichen Wucher

christian waschgler schrieb am 28. 02. 2012 um 11:02

Wer mit einem Reservekanister nach italien einreist hat folgende Strafen zu erwarten: Mind. 7.746 € 6 Monate bis 3 Jahre Haft sowie Enteignung (Diebstahl) seines Autos Benzin kostet aktuell in Italien 1,80 €, in Österreich 1,40 € Benzin kostet in Europa 70 Cent - alles andere sind Steuern - in Österreich 100 in Italien 157 % !!!!

Hurican schrieb am 21. 02. 2012 um 19:31

Bei diesen Spritpreisen fahre ich nicht mehr nach Italien,das ist mehr als Betrug !!!

Seiten: 1