Suchmaschine
Bitte gewünschten Suchbegriff im Formular eingeben.

Sie sind hier: Startseite -> Auto & Verkehr -> Schnellstraßen -> S16 - Arlberg

S16 Arlberg Schnellstraße

Verbindung von Tirol und Vorarlberg

Die S16, die Arlberg Schnellstraße, ist eine wichtige Verbindung im Westen von Österreich. Auf einer Streckenlänge von 62 Kilometer werden Landeck in Tirol mit Bludenz in Vorarlberg verbunden. Damit ist auch eine direkte Verbindung zwischen der A12, der Inntal Autobahn und der A14, der Rheintal Autobahn hergestellt.

Die S16 ist auch für den Wintertourismus von großer Bedeutung, führt sie doch zu großen Skigebieten, beispielsweise St. Anton am Arlberg. Bekannt ist die Arlberg Schnellstraße auch durch den Arlberg Tunnel, der fast 14 Kilometer lang ist.

Leider hat die S16 auch einen negativen Ruf als Todesstrecke, weil sie in den westlichen Zonen keine Überholspur aufweist und überholen verboten ist. Zudem gibt es ein Tempolimit von 80 km/h und sowohl das Überholverbot als auch die Temporeduzierung werden häufig ignoriert, weshalb es auf dieser Schnellstraße immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen kommt.

Ausfahrten S16 Arlberg Schnellstraße

  • Zams/Landeck-Ost (A12, B171)
  • Landeck-West (B171)
  • Pians/Paznaun/Ischgl
  • Flirsch
  • Pettneu
  • St. Anton am Arlberg (B197)
  • Langen am Arlberg/Klösterle-Ost (B197)
  • Wald am Arlberg/Klösterle-West
  • Dalaas
  • Braz-Ost
  • Braz-West
  • Bings
  • Bludenz-Montafon (A14, B188, B190)

Suchmaschine



Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Seiten: